Design & Dekoration

No-Label-Look-Etiketten

Hochtransparente Etiketten sind auf dem etikettierten Gebinde nahezu unsichtbar, erzeugen also einen No-Label-Look bzw. die Anmutung eines direkt bedruckten Behältnisses.

Vorteile:

  • Hochwertige, ganzheitliche Optik setzt Ihr Produkt gezielt in Szene
  • Garantiert edle und Aufmerksamkeit erzeugende Produktpräsentation am Point of Sale
  • Flexibler und kostengünstiger als Direktbedruckung
  • Sämtliche Veredelungen, wie z. B. Prägungen in Gold und Silber sowie Matt- und Glanzlacke, erzeugen eine weitere Steigerung der Hochwertigkeit des Produktauftritts am Point of Sale

Etiketten mit Metallic-Effekt

Iriodin®-Effekte mit vielfältigen Reflexions- und Farbwechselmöglichkeiten wie Silberweiß-, Interferenz-, Gold- und Metallglanzeffekten heben Ihr Produkt deutlich hervor. Durch Kombinationsmöglichkeiten mit speziellen Farbpigmenten sowie der Wahl der Produktgrundfarben können – je nach Betrachtungswinkel – changierende Farbeffekte erzielt werden.

Vorteile:

  • Hochglänzende Etiketten mit metallisch edlem, hochwertigem und auffallendem Design verleihen Ihrem Produkt einen einzigartigen Auftritt am Point of Sale
  • Flexibilität und Kostenersparnis im Vergleich zu direkt metallisierten Gebinden

Etiketten mit Schimmer-Effekt

Durch den Druck auf speziellen Effektfolien kann eine große Vielfalt an optischen Schimmereffekten erzielt werden. Die Folien zeichnen sich durch einen hohen Glanz, interessante Reflexionen und eine breite Farbpalette aus.

Vorteile:

  • Interessante und außergewöhnliche Farbschimmereffekte lassen Ihr Produkt am Point of Sale strahlen
  • Realisierbar in allen Druckverfahren
  • Veredelbar durch Prägungen und Laminierungen

Heat Transfer Dekor

Höchstwertige Dekorationsmethode für Kunststoff-, Glas- und Aluminiumgebinde wie zum Beispiel Aludosen und -hülsen, Kunststofftuben (LDPE, HDPE, PP), Stifte, Glas und lackierte Oberflächen.

Vorteile:

  • Fotorealistische Bildqualität mit feinsten Verläufen
  • Kräftige Sonderfarben mit hoher Brillanz in opak und transparent
  • Metalleffekte und Prägungen
  • Veredelungen in glänzend, matt und seidenmatt
  • Haptische Effekte
  • Analog, digital, maximal 15 Farben in Kombination
  • Personalisierungen & Serialisierungen
  • Gebinde und Applikation in Zusammenarbeit mit unserem Systempartner

Hologramm-Etiketten

Hochwertige Marken- und Luxusprodukte müssen am Point of Sale beim Kunden sofortige Aufmerksamkeit erregen und durch ihre Ausstrahlung Freude bereiten. Dieses Fest für die Augen ist initial für Interesse und die positive Kaufentscheidung.

Individuelle 2D- & 3D-Einzelbildhologramme bieten Ihren Produkten am Point of Sale gleichzeitig höchstwertige Dekoration sowie Originalitätsschutz.

Vorteile:

  • Optische Sicherheitsmerkmale für Marken­schutz und -kommunikation sowie höchste Wertigkeit
  • Einzelbildhologramme im Standard oder im Kundendesign maßgeschneidert umsetzbar
  • Metallisch oder transparent in Verbindung mit Lasuren, Farben und Rastern
  • Klassische Metalltöne & Trendfarben
  • Hochglänzend oder matt
  • Diffraktiv oder pigmentiert
  • 3D schafft wunderbare Illusionen von Tiefe und Raum und erzeugt ein außergewöhnliches Erscheinungsbild mit extrem schwerer Kopierbarkeit
  • Möglichkeit der Produktauthentifizierung durch den Endkonsument mittels Smartphone

etifix green label -
Nachhaltige Etikettenlösungen

Ressourcenschonung, Recycling, Kompostierbarkeit, vegane Materialien – unsere nachhaltigen Etikettenlösungen repräsentieren den biologischen und umweltbewussten Charakter Ihrer hochwertigen Produkte.

Nachhaltige Etiketten aus Steinpapier

  • Mattes, reiß- und wasserfestes, papierähnliches Material mit Soft-Touch-Effekt, das zu 80 % aus natürlichem Calciumcarbonat und zu 20 % aus Recycling-Polyethylen besteht
  • Kann im normalen PE-Recyclingprozess wieder verarbeitet werden
  • Wasser-, bleich- und zellstofffreie Herstellung
  • Anwendungsbereiche: Kosmetik, Lebensmittel (zugelassen für den direkten Kontakt mit feuchten, fetthaltigen und nicht säurehaltigen Lebensmitteln), Getränke u. v. m.

Nachhaltige Etiketten aus Graspapier

  • Recyclingfähiges & kompostierbares, FSC-Mix zertifiziertes Graspapier mit 50 % Frischfaseranteil
  • Besonders umwelt- und ressourcenschonend durch den Einsatz des mehrmals im Jahr nachwachsenden Grasrohstoffes und die deutliche Reduktion von Brauchwasser, Energie und CO2-Emissionen bei der Papierherstellung
  • Anwendungsbereiche: für permanente oder ablösbare Anwendungen im Bereich Kosmetik, Lebensmittel (zugelassen für den direkten Lebensmittelkontakt), Getränke u. v. m.

Nachhaltige Etiketten aus bio-basierter PE-Folie

  • Weißes oder transparentes Obermaterial, das zu 100 % aus Zuckerrohr-Ethanol besteht und ähnlich wie herkömmliches PE verarbeitet werden kann
  • Beständig gegen Feuchtigkeit und Öl
  • Recycelbar im normalen PE-Recycling-Prozess
  • Minimierung der Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen, Reduzierung des CO2-Fußabdrucks mittels pflanzlicher Biomasse
  • Anwendungsbereiche: Einsatz auf trockenen, nicht fetthaltigen Lebensmitteln, Getränken, Kosmetika, Gesundheitsprodukten u. v. m.

Biologisch abbaubare & kompostierbare Etiketten aus erneuerbaren Rohstoffen

  • Weiß glänzende Cellulose-Folie, die zu 95 Gewichtsprozent aus Holz (aus PFSC- oder FSC-zertifizierten Beständen) hergestellt wird
  • Hohe Beständigkeit gegen Öle und Fette
  • Biologisch abbaubar und kompostierbar (Hauskompost sowie industrielle Kompostierprozesse) nach diversen Richtlinien: ASTM D6400, EN 13432, EN 14995, ISO 17088
  • Schonung der knapper werdenden Ressourcen durch den Einsatz von erneuerbaren Rohstoffen
  • Anwendungsbereiche: vollständig kompostierbare und umweltfreundliche Verpackung von hochwertigen Bio-Lebensmitteln, Getränken, Kosmetika, Gesundheitsprodukten u. v. m.